Freiwillige Feuerwehr Visquard
Freiwillige Feuerwehr Visquard

Besucher

WetterOnline
Das Wetter für
Krummhörn
mehr auf wetteronline.de

Jahreshauptversammlung März 2015

Am 7. März 2015 fand die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Visquard im Gemeindehaus statt.
Das Bild zeigt die aktiven Mitglieder der Ortsfeuerwehr
(es fehlt Marc Müller).

Bericht über die Jahreshauptversammlung

Am 7. März 2015 fand im Gemeindehaus Visquard die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr  statt.  Neben den aktiven und einigen fördernden Mitgliedern konnte Ortsbrandmeister Michael Siebelds als Gäste den Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen, den Gemeindebrandmeister Joachim Harberts, den stellvertretenden  Bürgermeister  Roelf Odens, den Visquarder Ortsvorsteher Hermann de Buhr  und von der Presse (Ostfriesischen Kurier und die Emder Zeitung) Frau Barbara Hoppe, begrüßen.

Die Tagesordnung umfasste insgesamt 21 Tagesordnungspunkte. Im Bericht des Ortsbrandmeisters erwähnte Siebelds die 6 Einsätze ,die im Jahr 2014 abgeleistet wurden. Zur Brandbekämpfung brauchte die Wehr Visquard im letzten Jahr nicht auszurücken. Bei den Einsätzen handelte es sich um technische Hilfeleistungen. Insgesamt wurden im letzten Jahren 4969 Stunden mit Einsätzen, Übungen, Lehrgängen, Sitzungen, Pflegearbeiten, etc. geleistet. Die Zahl erwähnte Michael Siebelds in seinem Bericht.

Neben den Berichten fanden auch Wahlen statt. So wurde Manfred Eeten zum Gruppenführer und  Albrecht de Vries zum stellvertretenden Gruppenführer wiedergewählt. Ebenfalls wieder gewählt wurden Anne Murra zur Frauenbeauftragte und Anja Meyer zu dessen Stellvertreterin. Als Pressewart wurde Albrecht de Vries im Amt bestätigt. Dem Kassenwart Harm Eeten wurde eine hervorragende Kassenführung bestätigt und Entlastung erteilt. Eeten wurde einstimmig wieder gewählt. Als Kassenprüfer für das Jahr 2015 wurden Manfred Eeten, Menhard Eeten und Albrecht de Vries gewählt.

Gemeindebrandmeister Joachim Harberts beförderte Anne Murra zur Feuerwehrfrau und Hauke Schleuder, sowie Tobias Siebelds, zum Feuerwehrmann. Arnold Tjarks wurde zum 1. Hauptfeuerwehrmann befördert.

Für seine Verdienste um das ostfriesische Feuerwehrwesen wurde der stellvertretende Ortsbrandmeister Menhard Eeten vom Regierungsbrandmeister Ernst Hemmen besonders geehrt und mit der Ehrennadel der ostfriesischen Feuerwehren ausgezeichnet.  Eeten gehört zu den Mitbegründern der Jugendfeuerwehr Visquard und war lange Zeit als Jugendfeuerwehrwart aktiv.

Die Feuerwehr Visquard ist mit zurzeit 22 aktiven Mitgliedern, darunter 4 Feuerwehrfrauen, gut aufgestellt. Bei der Versammlung waren 21 aktive anwesend, lediglich Marc Müller konnte aus beruflichen Gründen nicht an der Versammlung teilnehmen. 7 Mitglieder gehören der Jugendfeuerwehr, unter Leitung von Thomas Roeder, Birgit Eeten und Sven Müller, an. Zur Seniorenabteilung gehört Jan Iben und 22 fördernde Mitglieder unterstützen die Ortsfeuerwehr Visquard. Jugendfeuerwehrmitglied Marco Eeten (16 Jahre) wird am 11.03.2015) in die aktive Abteilung wechseln. Das Durchschnittsalter der aktiven Mitglieder beträgt 35,59 Jahre.

Ortsvorsteher Hermann de Buhr überreichte an alle 4 aktiven Feuerwehrfrauen jeweils einen Blumenstrauß und bescheinigte der Wehr Visquard eine hervorragende Arbeit. De Buhr bedankte sich zudem bei allen Mitgliedern für die Hilfe bei allen Veranstaltungen im Dorf.

Grußworte von Rat und Verwaltung überbrachte der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Krummhörn Roelf Odens. Er gab auch einen Überblick über Kommendes und die Anschaffungen für die Gemeindefeuerwehr.

Festausschussvorsitzender Thomas Roeder gab noch folgende Termine bekannt:

13.05. 2015  Fahrt der Feuerwehr Visquard nach Sonthofen bis zum 17.05. 2015

13.06.2015  Besuch der Feuerwehr-Messe in Hannover - Tagestour

Am 11. Juli 2015 findet in Visquard die 3. Krummhörner Kanumeisterschaft statt. Veranstalter: Freiwillige Feuerwehr Visquard. Schirmherr: Hans-Dieter Haase Mitglied des Niedersächsischen Landtags.

 

Emder Zeitung vom 13.03.2015

Ostfriesen Zeitung vom 30.03.2015

Ostfriesischer Kurier vom 10.03.2015